Themenabende/Vorträge zu Hildegard von Bingen 

 

An den Themenabenden Abenden möchte ich Ihnen die Welt der Heiligen Hildegard näherbringen. Dabei geht es mir um ihre Heilmittel und Ansätze im medizinischen Bereich.

Ich möchte Sie vertraut machen mit Hildegards Pflanzenwelt,ihren heilenden Elixieren und Tränken, ihren bevorzugten Nahrungsmitteln und Latwergen.

 

Diese Abende sind auch immer eine Möglichkeit mich kennenzulernen z.B. wenn sie überlegen sich bei einer Hildegard Behandlung begleiten zu lassen.

 

Die Abende sind offen für alle und erwarten keine Vorkenntnisse

Ich freue mich auf Sie !

 

Themenabende 2017

 

Fasten und Entgiften im Frühjahr und bei Hildegard von Bingen

Donnerstag, 19. Januar 2017, 19 Uhr

 

Entgiftung von Körper Geist und Seele durch Aderlass und Schröpfen

Donnerstag, 16. März 2017, 19 Uhr

 

Hildegards Maikur und der Wermut

Donnerstag, 4. Mai 2017 , 19 Uhr

 

Hildegards Heilkur für den Darm - Gesunder Darm - gesunder Körper

- wegen des Hildegardtages erst wieder 2018  -

 

Rheuma und Gicht vermeiden und lindern -

mit Ernährung und Hildegards Heilmitteln

- wird verschoben auf 2018 -

 

Teilnehmerbeitrag: 15 Euro / ermäßigt 12 Euro

Nithackstraße 24, 10585 Berlin - Charlottenburg

Verbindliche Anmeldung bitte über das Kontaktformular

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Themenabend Hildegard Heilkunde

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Gegen jedes Leid ist ein Kraut gewachsen - Hildegard von Bingen und ihre heilenden Kräuter

Vortrag beim Biochemischen Verein Groß Berlin

 Die Natur bietet uns alles, was wir für unsere Gesundheit benötigen.

Die heilenden Hildegardkräuter und viele ihrer Gewürze wachsen in unserer nächsten Umgebung oder können im Garten und auf dem Balkon angebaut werden. Diese Pflanzen warten nur darauf, in unseren Alltag integriert zu werden.

Hildegard von Bingen (1098 – 1179) war nicht nur eine große Theologin und Mystikerin sondern hat uns auch eine ganze Reihe von interessanten Kräuterrezepturen hinterlassen, die sich von der Kräutermedizin der mittelalterlichen Klöster unterscheiden und heute in Zeiten der Wildkräuter und der Besinnung auf die Natur wieder zu neuen Ehren kommen.

 

Vortrag mit Demonstration

am Donnerstag, den 15. Juni 2017

von 19:00 bis 20:30 Uhr

im UCW , Sigmaringer Straße 1, 10713 Berlin - Wilmersdorf

U 7 Blissestraße , Bus 101/249/104

Eintritt: 5 Euro

Mitglieder im Biochemischen Verein frei